Home

„Mut bedeutet, dass man sich traut und fähig ist, etwas zu wagen (…).“

so erklärt das Online Lexikon Wikipedia den Begriff Mut.

Die Unternehmer Walter Stuber und Dirk Eckart haben genau das vielfach bewiesen.

Nicht nur durch ihre besonderen Spezialgerüste, die an Brücken und Talsperren zu schweben scheinen.

Auch sonst gehen sie ungewöhnliche Wege: Sie suchen per Kinospot und Pizzakarton nach neuen Mitarbeitern oder demonstrieren mit einer Pferdekutsche gegen das Dieselfahrverbot in Großstädten. Bücher zu schreiben ist ebenfalls eher ungewöhnlich für Gerüstbauer. Aber es war die logische Konsequenz. Denn andere sollen von ihren Erfahrungen profitieren und sie wollen vielen Mut machen, sich in der Gesellschaft zu engagieren und neue Wege zu gehen.

Walter Stuber und Dirk Eckart sind MUTMACHER und sie wünschen sich, dass sich noch mehr Menschen begeistern lassen und selber zu Mutmachern werden!

MUTMACHER 1 – Das Praxishandbuch von zwei verrückten Unternehmern:

Privat- und Geschäftsvermögen in die Rettung der Firma investiert, Weihnachtskarten im Sommer und Wunschlohn für die Mitarbeiter! Manches Verrückte haben die Gemeinhardt-Geschäftsführer Walter Stuber und Dirk Eckart seit 2001 schon gemacht und oft Kopfschütteln dafür geerntet. Aber der Erfolg gibt ihnen Recht! In diesem Buch verraten die beiden, warum querdenken so wichtig ist, um ein Unternehmen auf Kurs zu bringen, Misserfolge manchmal weiterbringen als ständiges Gelingen und wie man selbstständig und glücklich wird! Der Titel ist Programm: Mut machen zur Selbstständigkeit – egal in welchem Alter! VORSICHT: Die Lektüre könnte Ihr bisheriges Denken verändern und Sie auf Erfolgskurs bringen!

Mit Beiträgen von Katrin Fay, Jens Fiedler, Manuel Hein, Ingo Karsch, Prof. Dr. Jörg Knoblauch, Klaus Kobjoll, Daniela Kreissig, Nora Oelkers, Hermann Scherer, Nicolas Sihombing, Ingolf Stuber, Roman Topp und Rainer Wälde

160 Seiten, Bestell-Nr. 588 866, ISBN 978-3-943362-40-4

Edition Wortschatz, Cuxhaven, Dezember 2017 (Erstversandtag: Montag, 18. Dezember 2017): DeutschlandSchweiz

Sichern Sie sich Ihr druckfrisches Exemplar!

MUTMACHER 2 – Das Praxishandbuch über 5×5 Gründerinnen und Gründer:

„Unsere Wirtschaft braucht Innovation, Investitionen und Gründer jeden Alters, die bereit sind, ihr wohlbehütetes Gehaltsschema zu verlassen, um etwas Neues aufzubauen!“, schreibt Dagmar Wöhrl, Unternehmerin, Politikerin und Jurorin bei der VOX TV-Serie „Die Höhle der Löwen“, im Vorwort dieses Buches.

Lernen Sie 5 x 5 mutige Gründerinnen und Gründer kennen, die sich auf das „Abenteuer Selbstständigkeit“ eingelassen haben. Die Auslöser dafür waren so vielfältig wie die Menschen und ihre Geschäftsideen.

Jede Gründergeschichte ist einzigartig und spannend, manchmal sogar dramatisch.

Nach „MUTMACHER – Das Praxishandbuch von zwei verrückten Unternehmern“ macht auch dieser zweite Band Mut, Neues zu wagen und Verantwortung zu übernehmen.

Mit Beiträgen von Walter Stuber, Dirk Eckart, Dagmar Wöhrl, Stephanie Ziegler, David Hirsch, Robert Fuhrmann, Anja Landmann, Sascha Krämer, Michael Bühren, Markus Wasserle, Jeanette Spanier, Ruben Dahmen, Alexander Kufner, Christoph Prokes, Frederik Malsy, Simone Fischer, Johannes Kaut, Christoph Jungert, Marco Kitzing, Sebastian Risse, Harald Lais, Armin Ruser, David Klenert, Hildegard Maskulinski, Steffen Händler, Simeon Schott, Peter Dyroff, Benjamin Bühl, Manuela Beßer, Joschka Birkigt, Heike Tauchnitz, Jörg Mosler, Ulrike Eckart, Sabine Langenbach

120 Seiten, Bestell-Nr. 588 879, ISBN 978-3-943362-47-3

Edition Wortschatz, Cuxhaven, Oktober 2018 (Erstversandtag: Dienstag, 09. Oktober 2018): DeutschlandSchweiz

Sichern Sie sich Ihr druckfrisches Exemplar!

„Mut bedeutet, dass man sich traut und fähig ist, etwas zu wagen (…).“

so erklärt das Online Lexikon Wikipedia den Begriff Mut.

Die Unternehmer Walter Stuber und Dirk Eckart haben genau das vielfach bewiesen.

Nicht nur durch ihre besonderen Spezialgerüste, die an Brücken und Talsperren zu schweben scheinen.

Auch sonst gehen sie ungewöhnliche Wege: Sie suchen per Kinospot und Pizzakarton nach neuen Mitarbeitern oder demonstrieren mit einer Pferdekutsche gegen das Dieselfahrverbot in Großstädten. Bücher zu schreiben ist ebenfalls eher ungewöhnlich für Gerüstbauer. Aber es war die logische Konsequenz. Denn andere sollen von ihren Erfahrungen profitieren und sie wollen vielen Mut machen, sich in der Gesellschaft zu engagieren und neue Wege zu gehen.

Walter Stuber und Dirk Eckart sind MUTMACHER und sie wünschen sich, dass sich noch mehr Menschen begeistern lassen und selber zu Mutmachern werden!

MUTMACHER 1 – Das Praxishandbuch von zwei verrückten Unternehmern:

Privat- und Geschäftsvermögen in die Rettung der Firma investiert, Weihnachtskarten im Sommer und Wunschlohn für die Mitarbeiter! Manches Verrückte haben die Gemeinhardt-Geschäftsführer Walter Stuber und Dirk Eckart seit 2001 schon gemacht und oft Kopfschütteln dafür geerntet. Aber der Erfolg gibt ihnen Recht! In diesem Buch verraten die beiden, warum querdenken so wichtig ist, um ein Unternehmen auf Kurs zu bringen, Misserfolge manchmal weiterbringen als ständiges Gelingen und wie man selbstständig und glücklich wird! Der Titel ist Programm: Mut machen zur Selbstständigkeit – egal in welchem Alter! VORSICHT: Die Lektüre könnte Ihr bisheriges Denken verändern und Sie auf Erfolgskurs bringen!

Mit Beiträgen von Katrin Fay, Jens Fiedler, Manuel Hein, Ingo Karsch, Prof. Dr. Jörg Knoblauch, Klaus Kobjoll, Daniela Kreissig, Nora Oelkers, Hermann Scherer, Nicolas Sihombing, Ingolf Stuber, Roman Topp und Rainer Wälde

160 Seiten, Bestell-Nr. 588 866, ISBN 978-3-943362-40-4

Edition Wortschatz, Cuxhaven, Dezember 2017 (Erstversandtag: Montag, 18. Dezember 2017): DeutschlandSchweiz

Sichern Sie sich Ihr druckfrisches Exemplar!

MUTMACHER 2 – Das Praxishandbuch über 5×5 Gründerinnen und Gründer:

„Unsere Wirtschaft braucht Innovation, Investitionen und Gründer jeden Alters, die bereit sind, ihr wohlbehütetes Gehaltsschema zu verlassen, um etwas Neues aufzubauen!“, schreibt Dagmar Wöhrl, Unternehmerin, Politikerin und Jurorin bei der VOX TV-Serie „Die Höhle der Löwen“, im Vorwort dieses Buches.

Lernen Sie 5 x 5 mutige Gründerinnen und Gründer kennen, die sich auf das „Abenteuer Selbstständigkeit“ eingelassen haben. Die Auslöser dafür waren so vielfältig wie die Menschen und ihre Geschäftsideen.

Jede Gründergeschichte ist einzigartig und spannend, manchmal sogar dramatisch.

Nach „MUTMACHER – Das Praxishandbuch von zwei verrückten Unternehmern“ macht auch dieser zweite Band Mut, Neues zu wagen und Verantwortung zu übernehmen.

Mit Beiträgen von Walter Stuber, Dirk Eckart, Dagmar Wöhrl, Stephanie Ziegler, David Hirsch, Robert Fuhrmann, Anja Landmann, Sascha Krämer, Michael Bühren, Markus Wasserle, Jeanette Spanier, Ruben Dahmen, Alexander Kufner, Christoph Prokes, Frederik Malsy, Simone Fischer, Johannes Kaut, Christoph Jungert, Marco Kitzing, Sebastian Risse, Harald Lais, Armin Ruser, David Klenert, Hildegard Maskulinski, Steffen Händler, Simeon Schott, Peter Dyroff, Benjamin Bühl, Manuela Beßer, Joschka Birkigt, Heike Tauchnitz, Jörg Mosler, Ulrike Eckart, Sabine Langenbach

120 Seiten, Bestell-Nr. 588 879, ISBN 978-3-943362-47-3

Edition Wortschatz, Cuxhaven, Oktober 2018 (Erstversandtag: Dienstag, 09. Oktober 2018): DeutschlandSchweiz

Sichern Sie sich Ihr druckfrisches Exemplar!

Termine für Buchlesungen

10.-14.10.2018 Frankfurt, Frankfurter Buchmesse

27.09.2018 Altenburg, Brunell

27.06.2018 Überlingen am Bodensee, Genussecke Bodensee

23.05.2018 Döbeln, Treibhausverein

18.05.2018 Leipzig, "Im Einklang" (mit Gastautor Manuel Hein)

26.03.2018 Dresden, Lingnerschloss

15.-18.03.2018 Leipzig, Leipziger Buchmesse

27.02.2018 Dresden, Viba Erlebnis-Confiserie & Café

20.12.2017 Bad Sachsa, Hotel Romantischer Winkel - SPA & Wellness Resort

Impressionen

26 Antworten

  1. Mutmacher 2 von Walter Stuber und Dirk Eckart ist das ideale Geschenk für Menschen die überlegen, ob sie den Schritt in die Selbständigkeit wagen sollen.

  2. Als ich Walter Stuber kennenlernte ging er an Krücken und war einfach gesagt krank.Er hat gemeinsam mit seinem Partner Dirk Eckart bewiesen das es nur die Grenzen gibt, die man sich selbst setzt. Als Verrückte und Spinner abgetan, gehen Sie neue Wege sind Vorreiter und Pioniere. Irgendwann wird das wahrscheinlich Standard sein was Sie heute machen, aber wenige haben den Mut dies heute zu tun. Hut ab vor den beiden. Wer begriffen hat das
    das Leben einmalig und jeder Tag einzigartig ist , sollte sich ebenfalls langsam auf den Weg machen. Wer nicht weis wie, sollte einfach die Bücher lesen um sich inspirieren zu lassen. Thomas Schäfer

  3. Gelesen und für sehr gut befunden, daher klare Empfehlung: MUTMACHER von Walter Stuber & Dirk Eckart mit vielen Gastautoren wie Hermann Scherer, Jörg Knoblauch, Jens Fiedler und Roman Topp. Ein außergewöhnliches Buch aus der Praxis für die Praxis – offen, ehrlich, spannend. Ich habe die beiden Autoren im Mai persönlich kennengelernt: Sie leben das, was sie aufs Papier gebracht haben.

  4. MUTMACHER – der Titel ist Programm und das Format wirklich clever gewählt. Ja, verrückt sind die beiden Protagonisten Walter Stuber und Dirk Eckart auf alle Fälle, jedoch eher im Sinne von Tradition feat. Innovation 2.0 + X. Die Beiden verstehen es authentisch ihre Erfahrungen kurzweilig und praxisnah in ihrem „Leitfaden“ durch das Unternehmertum darzustellen. Gerade im Handwerk fehlen solche Impulse und Geschichten, um junge Menschen zu inspirieren sich auszuprobieren bzw. gestandene Firmenchefs in die Reflektion einzuladen. Wie häufig höre ich in Gesprächen bei Handwerksbetrieben „was alles nicht geht“ oder „das machen wir schon immer so“. Die Frage nach dem Danach stellen sich die Wenigsten und scheinbar muss erst etwas passieren, um wach zu rütteln und auch einmal den rund Umblick zu machen. Ist das einfach? Nein. Ist es möglich? Ja, natürlich. Dafür ist das Buch eine hervorragende Ideenquelle sich selbst zu hinterfragen und einmal scheinbar unkonventionelle Dinge auszuprobieren. Klasse, dass ihr Euer Ding macht und den Leser dran teilhaben lasst. Vielen Dank.

  5. Ich habe in meinem Unternehmerleben schon etliche Bücher gelesen und dieses Buch hier gehört ohne Frage zu den empfehlenswerten. Es wurde von zwei Vollblutunternehmern auf der Basis eigener Fehler, Erfolge und Erfahrungen geschrieben. Es ist inspirierend, glaubwürdig und eben auch ein „Mutmacher“. Man kann es immer mal wieder zur Hand nehmen und sich Anregungen und Ideen holen. Klasse sind auch Ergänzungen durch die Beiträge der Gastautoren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.